Aktuelles

Rege Teilnahme und viele Fragen zum Info-Abend am 17. März

Wir blicken zufrieden auf unseren Info-Abend am 17. März zurück. Neben der Vorstellung unseres Schulgründungsprojektes durch die einzelnen AGs wurden auch viele Fragen beantwortet . Unsere Präsentation haben wir euch zum Nachlesen >>> hier <<< hochgeladen. Ihr habt weitere Fragen? Meldet euch gern per Telefon, E-Mail oder Kontaktformular!

Pirna TV berichtet über unser Projekt

Die Planungen zu unserer Montessori-Schule sind schon sehr konkret geworden, das Konzept steht in großen Teilen. Und das Interesse an unserer freien Schule ist groß, seitens der Eltern aus dem Umkreis, aber auch von potentiellen Rückkehrern. Nur die Standortfrage, die ist noch offen. Pirna TV berichtet: https://www.pirna-tv.de/2021/03/09/wo-ist-platz-fuer-pirnas-montessori-schule/.

Der 3. Newsletter wurde versendet

In unserem aktuellen Newsletter informieren wir zu unseren neuen Elternsprecherinnen und geben einige Buch-Tipps zur Montessori-Pädagogik. >>> hier zum PDF-Download <<< Viel Spaß beim Lesen!

Ein Zwischenfazit im 2. Newsletter

Im Anschluss an die öffentliche Videokonferenz vom 27. November 2020 gibt es die News noch einmal zum Nachlesen: >>> hier zum PDF-Download <<< Wir hoffen, dass bald wieder persönliche Treffen möglich sind!

Unser 1. Newsletter erscheint

Ab jetzt informieren wir regelmäßig per E-Mail, und zum Nachlesen hier: >>> 1. Newsletter als PDF-Download <<< Interessiert? Dann melden Sie sich gern für unseren Newsletter an!

Unsere erste Veranstaltung

Im Dezember 2019 fand die erste Infoveranstaltung zur Schulgründung statt. Diese wurde von Annette Littau und Norbert Bochynek initiiert. Das Unternehmerpaar wohnte zu der Zeit in Pirna. Ihr Ziel war es, diese wunderschöne Stadt mit einer Montessori Schule zu bereichern.

Bereits nach der ersten Veranstaltung erklärten sich 27 Elternteile bereit, dieses Projekt aktiv zu begleiten und unterstützen.